JugendAgnesMatthäus

Was ist denn eigentlich diese JAM?    

Eine Frage, die wir oft hören und genauso oft versuchen möglichst einfach zu erklären.  

Wir sind nicht nur einfach die Jugend Agnes Matthäus (wofür unsere so modern klingende Abkürzung steht).   

Wir sind viel mehr!  

Wir sind eine Gruppe an kreativer, organisierter und vor allem engagierter Jugendlicher und junger Erwachsener.  

Einmal im Monat setzen wir uns zusammen und planen neue und alte wiederkehrende Veranstaltungen für den Pfarrverband.  

Angefangen bei Partys für die Jugendlichen, organisieren wir unter anderem die bei sehr vielen Kindern beliebte Kinderfreizeit, Mottotage(wie den Schlumpftag), die berüchtigte Osternachtwache und das Ministranten-Wochenende.  

Aber auch Adventsverkäufe und den Lerchenauer Advent.  

Wir helfen mit wenn es um Firmungsorganisationen geht (einige von uns sogar als Firmbegleiter) oder bei Hilfsaktionen für Flüchtlinge, Arme und Menschen in Krisengebieten.  

Man sieht irgendwie haben wir überall unsere Finger im Spiel ;)  

Auch der Pfarrgemeinderat (PGR) ist nicht vor uns sicher. Nicht nur, dass ein paar der JAM´ler (wie wir uns selbst gerne bezeichnen) auch PGR Mitglieder sind, die ganze JAM arbeitet sehr eng mit dem PGR zusammen und organisiert mit diesem Veranstaltungen oder hilft mit wie z.B. bei den Pfarrfesten, dem Faschingsball und vielem mehr.  

Über die Dekanatsebene verbinden wir uns mit anderen Jugendorganisationen in ganz München und haben so die Möglichkeit uns über eine Menge Themen auszutauschen.  

Aber auch natürlich um es gemeinsam so richtig krachen zu lassen.  

Das klingt jetzt alles nach sehr viel stressiger Arbeit, und das ist es oftmals auch.  

Aber es steckt so viel mehr hinter allem!  

Nicht nur der Spaß bei der Planung und die Möglichkeit sich kreativ auszuleben.  

Wir sind nämlich vordergründig die meiste Zeit auch ein ganz schöner Haufen an durchgeknallten Kindern die sich ihre Scherze erlauben und sich gern mal nicht so ganz ernst nehmen.  

Egal was wir tun, ob für die Jugend etwas besprechen oder sich privat zur Gaudi treffen, es geht nie ohne rumalbern und viel Lachen!  

Wir sind eine Gemeinschaft die sich gegenseitig hilft, einander unterstützt und einfach Freude am Leben hat.  

Deshalb sind wir immer offen für neue Leute die sich das mal ansehen oder gern Mitglied werden und sich engagieren wollen!  

In diesem Sinne,

Die JAM!      


P.S.: Und zu aller Letzt ist unser oberstes Ziel natürlich die Weltherrschaft.  ;)    

Über diese E-Mail-Adresse erhalten sie unseren JAM-Newsletter mit allen Infos, Anmeldungen und Flyern zu jeder unserer Veranstaltungen:

Einfach eine Mail an jugendam@gmail.com schreiben, mit der Bitte in den Verteiler aufgenommen zu werden!  


Ansprechpartner: 
Pfarrverbands-Jugendleitung: Franziska Steinle und Korbinian Tartler 
Kassenwart: Maria Fischer 
Kino- und Anlagenbeauftragte: Stephanie Piereth, Christian Daniel und David Stein

Weitere Infos zur JAM