Weltgebetstag am Freitag, 5. März 2021

Dies ist ein archivierter Artikel. Er ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Worauf bauen wir?

...
Wissen Sie, wo Vanuatu liegt oder dass es überhaupt (noch) existiert? Niemand hat Vanuatu auf dem Schirm und nur im Weltrisikobericht steht der Inselstaat im Südpazifik an erster Stelle. Mit fast 100% Wahrscheinlichkeit wird Vanuatu durch den steigenden Meeresspiegel, von Zyklonen oder einem Vulkanausbruch heimgesucht.

„In Gott steht und gründet Vanuatu“ heißt es auf dem Landeswappen der 83 Inseln. Wenn der Boden unter uns schwankt, fragen wir neu nach dem, was uns wichtig ist: Worauf bauen wir?
Das Vertrauen auf Gott und seine Fürsorge drücken die Frauen aus Vanuatu in diesem Gottesdienst aus. Es ist ihnen bewusst, dass sie die wunderbare Natur ihres Landes, das Leben im Meer schützen müssen, um ihre Lebensgrundlagen zu erhalten.

Am Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr findet dazu je ein ökumenischer Gottesdienst in
St. Matthäus, Eduard-Spranger-Str.48, München, Hasenbergl-Süd

und

St. Christoph, Am Blütenanger 7, München, Fasanerie statt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Eine Anmeldung ist erwünscht!

Bitte beachten Sie die gültigen Hygieneschutzvorschriften!

Sie haben folgende Möglichkeiten sich anzumelden:

St. Matthäus:
- hier über unsere Webseite: ANMELDUNG St. Matthäus
- per E-Mail: mt@pv-pacem.de
- via Telefon an das Pfarrbüro von St. Matthäus, Tel: 089-313 54 35
- per Fax: 089-314 55 51

Das Organisationsteam von St. Matthäus freut sich auf Ihr Kommen!

 

St. Christoph:
- hier über unsere Webseite: ANMELDUNG St. Christoph
- per E-Mail: sc@pv-pacem.de
- via Telefon an das Pfarrbüro von St. Christoph, Tel: 089-158 137 - 0
- per Fax: 089-158 137 - 23

Das Organisationsteam von St. Christoph freut sich auf Ihr Kommen!

 

Der diesjährige Weltgebetstag in der Bethaniengemeinde wird auf den Sommer verschoben. Bitte auf die Angebote in St. Matthäus und St. Christoph ausweichen!

Zurück