Jubiläum: 200 Jahre Bittgang nach Maria Eich

Dies ist ein archivierter Artikel. Er ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Die Pfarrei St. Peter und Paul kann im Jahr 2022 das Jubiläum „200 Jahre Bittgang nach Maria Eich“ feiern.

Anlässlich dieses Jubiläums wird im Mai 2022 eine Festwoche veranstaltet.

Auftakt der Festwoche wird ein Gottesdienst am 08.05.2022 in St. Peter und Paul sein.

Am Mittwoch, 11.05.2022 folgt ein Vortragsabend zum Thema „Wallfahren und Pilgern“.

Am Freitag, 13.05.2022 wird eine Maiandacht an der Mariensäule gefeiert mit anschließendem Festakt im Pfarrsaal.

Der eigentliche Bittgang findet dann am Sonntag, 15.05.2022 statt. Der feierliche Festgottesdienst, zelebriert vom Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg, findet um 11.00 Uhr in Maria Eich statt. Im Anschluss wird es vor Ort Zeit zur Begegnung geben.

Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Schon jetzt ergeht eine herzliche Einladung an die gesamte Feldmochinger Bürgerschaft, an alle Feldmochinger Ortsvereine mit Fahnenabordnungen, an alle Vereine und alle Bürger/innen im Pfarrverband PACEM und an alle anderen Interessierten.

 

 

Aufruf:

Für eine geplante Festschrift suchen wir noch Dokumente, wie Bilder, Zeitungsartikel, Tonaufzeichnungen, Zeitzeugenberichte, etc., die im Zusammenhang mit dem Bittgang nach Maria Eich stehen. Oder wer kann von interessanten Anekdoten berichten?

Wer also zuhause noch solche Dokumente hat, möge sich bitte im Pfarrbüro St. Peter und Paul melden oder sich an Mitglieder der Kirchenverwaltung oder des PGR wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

 

Jahresprogramm von Maria Eich (Ankündigung des Bittgangs auf Seite 13)

 

Zurück